Morgenstadt für Unternehmen

© Dylan Gillis on Unsplash

Das »City Business« war noch nie so komplex wie heute. Zahlreiche interne und externe Faktoren müssen aufeinander abgestimmt werden, um erfolgreiche Angebote für lebenswerte, widerstandsfähige, nachhaltige und integrative Städte zu entwickeln:

 

  • Eigene Produkte und Dienstleistungen müssen in ganzheitliche Wertangebote für Städte integriert werden. Dies erfordert neue Partnerschaften, und agile, kollaborative Zusammenarbeit zwischen Nachfrage- und Angebotsseite.
  • Digitale Services ersetzen zunehmend Standard-Produktangebote.
  • Produzierende Unternehmen werden zu Systembetreibern und einseitige Kundenbeziehungen werden durch Multi-Channel-Management ersetzt.
  • Die digitale Transformation stellt bestehende Geschäftsmodelle radikal in Frage und erfordert in fast jedem Unternehmen neue Fachkenntnisse und Betreibermodelle.

 

Was sind die Vorteile für Unternehmen? 

 

Die Morgenstadt-Initiative unterstützt Unternehmen ganz konkret bei deren strategischer Weiterentwicklung und Positionierung im Zukunftsmarkt Stadt. Zahlreiche Projektideen und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit stehen im Rahmen des Morgenstadt Innovationsnetzwerkes zur Verfügung, um als Unternehmen gemeinsam mit Städten Pilot-/Demonstrationsprojekte als Schaufenster auf nationaler oder internationaler Ebene umzusetzen. 

 

  • Sie haben Zugang zu einem hochkarätigen Netzwerk aus zukunftsorientierten Kommunen, innovativen Unternehmen und wissenschaftlichen Experten der Fraunhofer-Gesellschaft. Die Morgenstadt-Initiative deckt hierbei die thematischen Sektoren der Stadtentwicklung in insgesamt elf Innovationsfeldern ab, um deren Schnittstellen und Interdependenzen berücksichtigen zu können.
  • Treten Sie im Rahmen von Workshops und Netzwerktreffen in den direkten Austausch mit KommunalvertreterInnen und nutzen Sie die Dialogplattformen der Morgenstadt, um Innovationspotentiale zu identifizieren
  • Profitieren Sie vom direkten Zugang zu wissenschaftlichen Know-how der Morgenstadt Fraunhofer-Institute. Kollaborieren Sie mit der Spitzenforschung, um eigene Produkte weiterzuentwickeln.
  • Nehmen Sie in frühen Projektentwicklungsphasen teil an der Erarbeitung von Inhalten in Smart City Projekten
  • Bewerben Sie sich gemeinsam mit Kommunen und Fraunhofer-Instituten als Konsortium um öffentliche Fördermittel auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Verschaffen Sie sich einen Vorsprung durch die Teilnahme an zukunftsgerichteten Forschungs- und Innovationsprojekten.
  • Bringen Sie den Namen Ihres Unternehmens durch eine Mitgliedschaft in der Morgenstadt-Initiative noch stärker mit den Themen Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit in Verbindung.

 

Diese Mehrwerte realisieren wir gemeinsam in Forschungs- und Innovationsprojekten von deutschen und/oder europäischem Zuschnitt. Erfahren Sie hier mehr über unsere Projekte!

 

Das könnte Sie auch interessieren:#

Innovations-partnerschaften

Wir begleiten unsere Partner aus der Wirtschaft bei der Akquise von Projekten und Fördermitteln und stärken sie im Smart City Markt.

Smarte Quartiere

Auf Quartiersebene unterstützen wir die Transformation hin zu einem sozial, ökologisch, ökonomisch und vernetzten Quartier durch die Entwicklung hin zu smarten Quartieren.

Collaboration Index

In welcher Stadt lohnt es sich für Sie zu investieren? Fraunhofer-Forscher entwickelten den Morgenstadt Collaboration Index um Unternehmen bei der Entscheidung über Investitionen zu helfen.

Weitere Informationen#

Netzwerkpartner

Wie werde ich Mitglied bei der Morgenstadt-Initiative?

Morgenstadt für Städte

Geschichte

Arbeitsweise

Unser Team