Konzept

Die Morgenstadt Werkstatt stellt sich vor

Die Morgenstadt Werkstatt ist eine Plattform zur Diskussion kommunaler Herausforderungen, die in ko-kreativen Formaten aufgegriffen und in Kooperation mit relevanten Unternehmen in konkrete Lösungsansätze übersetzt werden. Alle beteiligten Akteure – egal ob Unternehmensvertreter, Wissenschaftler, Stadtplaner, Architekten oder Vertreter von Kommunen – können vorab eigene Fragestellungen in die Werkstatt einbringen und sich schließlich aus einer Vielzahl an Formaten einen eigenen Tagesablauf zusammenstellen.

In der kommenden Morgenstadt Werkstatt werden zusätzlich zu den spannenden Keynotes und Workshops neue Kreativ-Formate, z. B. der Science Slam angeboten, die den Teilnehmenden weiter die Gelegenheit geben, ihre eigenen Themen in die Morgenstadt Werkstatt einzubringen.

Digitalakademie@BW

Doch wie erschafft die Digitalisierung wertvolle Mehrwerte für Kommunen und Bürgerinnen und Bürger? Was kann und was muss getan werden für Landkreise, Städte oder Dörfer in Baden-Württemberg, die auf intelligente digitale Technologien setzen und so das Leben der Bürgerinnen und Bürger verbessern wollen?

Als Impulsgeber der digitalen Transformation agiert die Digitalakademie@BW, die aus der Digitalisierungsstrategie des Landes Baden-Württemberg heraus entstanden ist. Ihr Ziel ist es, den digitalen Wandel in Kommunen, Landkreisen und Regionen im Land gemeinsam zu gestalten und Baden-Württemberg als eine digitale Leitregion in Deutschland und Europa zu etablieren.

Historie Morgenstadt Werkstatt

Da der Bedarf an interaktivem Austausch zwischen Vertretern der kommunalen Ebene und Lösungsanbietern als immer drängender wahrgenommen wurde, rief das Fraunhofer IAO im Jahr 2015 ein neues Format ins Leben: Die Morgenstadt Werkstatt. Anfangs wurde das Format vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg gefördert, im zweiten und nun im dritten Jahr erfolgt die Förderung direkt über die Digitalakademie@bw, welche aus der Digitalisierungsstrategie des Landes Baden-Württemberg entstand und wiederum vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg gefördert wird. Neben dem Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg wurde die »Morgenstadt-Werkstatt« 2018 zudem vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gefördert.

Zurück zur Hauptseite