Smart Society Summer School 2017

Vom 20. bis 26. August 2017 veranstalten das Fraunhofer IAO und die Technische Universität Eindhoven gemeinsam mit den Städten Eindhoven und Helmond die erste Smart Society Summer School (4S). Mithilfe des gesammelten Wissens aus der Morgenstadt-Initiative haben Masterstudenten aus allen Ländern und Fachrichtungen die Möglichkeit gemeinsam an der Realisierung des Brainport Smart Distrikts zu arbeiten – einem der intelligentesten Quartiere der Welt.

 

Innovative und einzigartige Umgebung 

 

Die Eindhoven Brainport Region und die Stadt Helmond sind bereits 2012 zur smartesten Region der Welt ernannt worden. Eine Vielzahl von Initiativen, wie etwa eine Teststrecke für autonome Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen oder intelligente urbane Beleuchtungssysteme im EU Leuchtturmdistrikt Strijp-S, sind hier zuhause - inmitten eines einzigartigen Ökosystems aus Forschungsinstituten, Industrie, Stadt und engagierten Bürgern. 

 

Konzept und Herausforderung

 

Die Umgebung regt dazu an, neue Denkweisen zur Zukunft des urbanen Lebens zu entwickeln. Die Teilnehmer werden daher neue, innovative Ideen diskutieren, diese zu Konzepten ausarbeiten und innerhalb von einer Woche eine mögliche Smart City Lösung erarbeiten. Der Prozess wird dabei durch den Input lokaler Akteure angetrieben und von Experten der Morgenstadt Initiative begleitet um praktisches Lernen zu ermöglichen, und Resultate zu erzielen welche das Potential haben das urbane Leben zu revolutionieren.

Die Kreislaufwirtschaft in der Stadt der Zukunft

 

Der Kreislaufgedanke als Konzept zur Reduzierung von Umweltverschmutzung und Ressourcenverbrauch wird eine zentrale Bedeutung in dem gesamten Prozess einnehmen. Im Angesicht einer wachsenden Weltbevölkerung und einer zunehmenden Urbanisierung werden innovative Konzepte und Lösungen benötigt um nachhaltige und resiliente urbane Räume zu schaffen die eine lokale Kreislaufwirtschaft fördern und negative Auswirkungen auf Gesellschaft und Umwelt minimieren. Jede Phase des Prozesses wird sich mit diesen grundlegenden Ideen auseinandersetzen. 

 

Bewerbung und Kontakt

 

Die einwöchige Summer School ist offen für alle Masterstudenten. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

4S-Brainport-2017@iao.fraunhofer.de

 

Eine Registrierung ist möglich bis zum 20. August 2017  

 

Benötigte Unterlagen:

  • Ein kurzes Motivationsschreiben (max. 2000 Zeichen/300 Wörter), 

  • Eine aktuelle Studienbescheinigung der Universität 

  • Englisches Sprachzertifikat (mindestens Level B2) 

  • Lebenslauf mit weiteren Referenzen 

 

Teilnahmegebühr

Mit Unterkunft (Einzelzimmer): 800 Euro

Ohne Unterkunft: 500 Euro

Alle Gebühren enthalten Vorlesungen, Exkursionen, öffentliche Verkehrsmittel und Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen)

 

--> Hier anmelden

 

Sie sind interessiert an der Organisation einer 4S Summer School in Ihrer eigenen Stadt? Kontaktieren Sie bitte: alexander.schmidt@iao.fraunhofer.de

Weitere Informationen als Download

Smart Society Summer School

 

Hier weitere informationen zur Smart Society Summer School als Download erhältlich (Englisch).

 

>>Summer School Flyer | PDF 428 KB 

Hier zur Summer School 2017 anmelden

 

Hier zur Summer School 2017 anmelden

Mit internationalen Master-Studenten an der Umsetzung des Brainport Smart District arbeiten!