Auf dem Weg zur Morgenstadt

Fraunhofer-Gesellschaft

Vision der Fraunhofer-Morgenstadt

Wie wollen wir in der Stadt von morgen leben und arbeiten?

Urbanisierung – Elektromobilität – Industrie 4.0 – Energiewende – Demografischer Wandel – Internet der Dinge – …: Die Welt dreht sich heute schneller denn je und ganze Industrien sind gerade dabei, sich neu zu erfinden, um die Zukunft mitzugestalten. Immer mehr entwickelt sich dabei das Bewusstsein, dass unsere Städte als zentrale Räume in unserer Gesellschaft eine entscheidende Rolle spielen auf dem Weg in die Zukunft. Wir sind heute erstmals in der Geschichte der Menschheit gefordert, eine Urbanisierung mit bald fünf Milliarden Stadtbewohnern weltweit mit den richtigen Lösungen für eine zukunftsfähige Entwicklung aktiv zu gestalten. Nachhaltigkeitsziele sind für die Städte von morgen entscheidend, aber zusätzliche Dimensionen wie Resilienz oder Wandlungsfähigkeit gegenüber zunehmender Extremsituationen und sich verändernder Rahmenbedingungen erfordern neue Herangehensweisen, Strategien und Infrastrukturen. Wie sieht die Stadt aus, in der wir morgen leben wollen? Welche Produkte und Lösungen gilt es dafür zu gestalten?

Zur Adressierung dieser Fragen im Kontext nachhaltiger Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft hat die Bundesregierung in ihrer aktuellen Hightech-Strategie 2020 das Zukunftsprojekt »Die CO2-neutrale, energieeffiziente und klimaangepasste Stadt« formuliert. Ziel der Hightech-Strategie ist es dabei, einen Leitmarkt für nachhaltige Stadtsysteme für die Zukunft zu schaffen, die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu vertiefen und die Rahmenbedingungen für Innovationen weiter zu verbessern. Unter der Leitung von Prof. Hans-Jörg Bullinger, bis Ende 2012 Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, wurden in der Forschungsunion Wirtschaft-Wissenschaft frühzeitig die Grundlagen für dieses Zukunftsprojekt erarbeitet.

Zur Unterstützung dieses Großvorhabens hat die Fraunhofer-Gesellschaft mit zahlreichen Instituten die Morgenstadt-Initiative ins Leben gerufen, die in ersten Vorlaufprojekten einen Beitrag für das Erreichen der Vision nachhaltiger und lebenswerter Städte in Deutschland erarbeitet. Langfristiges Ziel ist die Entwicklung eines neuen Forschungsverständnisses zur Transformation unserer Städte durch innovative Lösungen.

Eines der zentralen Projekte dabei ist das Verbundforschungsvorhaben »Morgenstadt: City Insights«, welches gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus Städten, Wirtschaft und Forschung die Zukunft der nachhaltigen, lebenswerten und wandlungsfähigen Stadt von morgen vorausdenkt und realisiert. 


Social Bookmarks