Smart Society Academy

Smart city Schulungen ab 2017!

 

Die Smart Society Academy ist ein bildungspolitischer Dachverband, welche Schulungen im Bereich Smart City für alle beteiligten Akteure anbietet:

 

    •    Studierende (zukünftige  Experten)

    •    Experten aus Städten und der Industrie

    •    Markt- und Stadtführer

 

Die Smart Society Academy ist das Ergebnis der Zusammenarbeit einer niederländisch-deutschen Partnerschaft, welche mit der Verabschiedung des Abkommens am 7. April auf dem Hightech Campus in Eindhoven eingeleitet wurde und von der Morgenstadt Community geleitet wird.

 

Die Akademie soll 2017 zwei verschiedene Schulungsprogramme einführen:

 

  1. Die Smart Society Professional Academy, welche im September 2017 für Beschäftigte der Industrie und Gemeinden aus ganz Europa beginnt.

  2. The Smart Society Summer School, welche im August 2017 beginnt und sich an erfahrene Studierende von Universitäten richtet.

     

Die Professional Academy:

 

The Professional Academy bietet konkrete technische, organisatorische und projektbezogene Schulungen für Beschäftigte aus der Industrie auf unterschiedlichen Arbeitsebenen an. Die Akademie wurde speziell auf vollbeschäftigte Arbeitende zugeschnitten, welche spezifische Einblicke in bestimmte technologische Bereiche innerhalb eines sechsmonatigen Schulungsprogramms bekommen werden. Um effizientes Lernen zu fördern, besteht das Programm aus gemeinsamen sowie einzelnen Lernmodulen für Dienstleister und Nutzer von Smart City Lösungen.

 

Folgende Kurse werden angeboten:

 

1. US: URBAN SPACE  (Stadträume)           

Intelligente Beleuchtung, Sensoren in Öffentlichen Räumen, umweltfreundliche Lösungen und Intelligente Wasserinfrastruktursysteme

 

2. UM: URBAN MOVEMENTS (Urbane Bewegung)

Vernetzte Mobilitätssysteme, Nachhaltige Mobilität, Neue Formen des Öffentlichen Personennahverkehrs, Nachhaltige städtische Logistik

 

3. UE: URBAN ENERGY (Stadtenergie)

Dezentralisierte Hybride Energiesysteme, intelligente Gebäudemanagementsysteme, Intelligente Netzwerke und erneuerbare Energien

 

4. UD: URBAN DIGITALIZATION (urbane Digitalisierung)

Open City Data, Digitale Partizipation, neue Geschäftsmodelle, Digitale Verwaltung

 

Aufbau der Professional Academy

Jeder Kurs wird von vielen verschiedenen Experten - inklusive Partnern aus der Morgenstadt Community- die aus unterschiedlichen Instituten des privaten und öffentlichen Sektors kommen, gelehrt.

Die Summer School

 

Die Akademie beinhaltet wie bereits erwähnt eine Summer School für Studierende. Die Idee dabei ist, eine Situation ganz nach dem Ansatz „learning by doing“ zu simulieren. So werden beispielsweise Probleme aus dem echten Leben während eines einwöchigen Kurses gelöst, welcher inhaltlich stark auf das Smart City Ambiente der Gastgeberstadt/- universität ausgerichtet ist.

Die erste Sommer School wird in Eindhoven in Zusammenarbeit der Stadt und der Technischen Universität vom 21.- 26. August stattfinden. Die Registrierung zur Summer School beginnt am 31. März.

Wenn Sie weitere Informationen zur Summer School erhalten möchten, oder sogar daran interessiert sind, Gastgeber für die Summer School 2018 zu sein, kontaktieren Sie uns gerne.

 

Weitere Informationen zum Download:

Smart Society Academy

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Smart Society Academy als PDF zum Download.

 

>>Smart Society Academy | PDF 576 KB 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Lösungen für Städte

»Morgenstadt « unterstützt Städte in ihrer Entwicklung hin zu höherer Lebensqualität, Resilienz, Umweltgerechtigkeit und Innovationsfähigkeit.

 

Lösungen für Unternehmen

»Morgenstadt« bietet Unternehmen vielfältige Möglichkeiten an der nachhaltigen Entwicklung von Städten teilzuhaben.

 

Bable - Marktplatz

Die Plattform überwindet die Lücke zwischen Konzepten und Vergabeverfahren and hilft bestehende Produkte und Lösungen in den Entwicklungsprozess von nachhaltigen Städten zu integrieren.